Jens Kestner im Verteidigungsausschuss

ll, Aus dem AfD BundesverbandlJens Kestner im Verteidigungsausschuss

Jens Kestner im Verteidigungsausschuss

Jens Kestner, 46, wurde von der AfD-Fraktion als Mitglied des Verteidigungsausschusses bestätigt.

Kestner, auch stellv. Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, beendete seine aktive Dienstzeit bei der Bundeswehr 2004 als Oberfeldwebel der Panzertruppe und nahm 1999 und 2002 bei Auslandeinsätzen der NATO-Sicherheitstruppe Kosovo Force (KFOR) teil. Als Mitglied des Verteidigungsausschusses wird Kestner sich für eine Wiederherstellung der Wehrpflicht und der Wehrfähigkeit, also für eine bessere funktionstüchtigere Ausrüstung der Truppe einsetzen. Nach acht Jahren Dienst in einem Panzerbataillon weiß Kestner, welche Defizite es bei der Bundeswehr gibt. Der Umstand, dass mittlerweile Dienst in der Truppe gesehen wird, wie ein „normaler Job“, steht im Gegensatz zu seiner Überzeugung, dass man den Beruf des Soldaten „leben“, also mit dem Herzen dabei sein muss! Jens Kestner will die Islamisierung des Landes und auch eine Islamisierung der Truppe verhindern. Mit Verweis auf jeden vierten Soldaten im Landeskommando Baden-Württemberg, der Muslim ist, darf es nicht zur Umsetzung der Ziele von Verteidigungsministerin von der Leyen kommen, die Muslime in der Armee für „unverzichtbar“ hält. Im Verteidigungsausschuss wird Jens Kestner seine Erfahrung, seine Überzeugung und sein Engagement zum Wohl einer anerkannten und leistungsstarken Bundeswehr einbringen!

2018-01-23T16:56:55+00:00Januar 23rd, 2018|

Landesgeschäftsstelle

z.H. Frau Rudzka

AFD Landesverband Niedersachsen
Am Brabrinke 14
30519 Hannover

oder

Postfach 0303

30003 Hannover

Telefon: 0511/ 84302100

Telefax: 0511/84302109

E-Mail:lgs@afd-niedersachsen.de

 

Bankverbindung/Spendenkonto

 

AfD Landesverband Niedersachsen

IBAN: DE57 2505 0180 0910 4083 86

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress