Landesgeschäftsstelle

z.H. Frau Obeck
Postfach 1109
21355 Bardowick
Telefon: 04131 - 6030190
Fax: 04131 - 7990223
E-Mail: niedersachsen@afd-nds.de

Bankverbindung

Sparkasse Osnabrück
Kontonummer: 1551386541
Bankleitzahl: 26550105
IBAN: DE77265501051551386541
BIC: NOLADE22XXX

Loading...
Start 2017-08-01T13:53:17+00:00

Unser AfD Landesverband Niedersachsen

AfD Niedersachsen

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER WEBSEITE DER AFD NIEDERSACHSEN

AfD Song Video

Wir wollen Sie informieren. Über uns, unsere Ziele und unsere Mitstreiter. Wir wollen Ihnen keine neue Partei im klassischen Sinne vorstellen (davon gibt es schon genug), sondern eine Partei, die sich als Bürgerbewegung versteht. Eine Bürgerbewegung, die erkannt hat, dass viele Menschen in unserem Lande das Vertrauen in die politische Führung und die sie tragenden Parteien verloren haben.

Neues aus

den Kreisverbänden

3107, 2017

Der Steiger kommt nach Winsen

Am Sonntag, 27.08.2017 kommt Guido Reil nach Winsen/ Luhe

Schlossplatz 11
Winsen/ Luhe, 21423 Deutschland

Guido Reil ist der Inbegriff eines Arbeitervertreters. Weil er aber kein Arbeiterverräter sein möchte, macht er nun lieber für die AfD Wahlkampf. Bei der blauen Arbeiterbewegung AfD fand er seine neue politische Heimat.

Am 27.08. ist er in Winsen und spricht Klartext.

dem Landesverband,

1808, 2017

Gleichstellungsbeauftragte will AfD-Plakat verbieten?

Die SVZ berichtet, dass Rostocks Gleichstellungsbeauftragte Brigitte Thielk ein AfD Plakat wegen „Respektlosigkeit gegenüber der muslimischen Kultur“ verbieten lassen will. Das Plakat „Burkas? Wir steh’n auf Bikinis“ sei sexistisch und ist eine „Respektlosigkeit gegenüber der muslimischen Kultur“.

In der Argumentation der Altparteien verraten sie sich selbst, Burkas, die Frauen unterwerfen, sollen erlaubt sein. Aber nicht dieses Plakat … Dass wollen die moralisch überlegenen Politiker der Altparteien.

Jeder AfD Politiker sollte danke […]

dem Bundesverband

den Kreisverbänden

2205, 2017

Die AfD im Landkreis Harburg hat einen neuen Vorstand.

Nachdem die AfD Harburg nun einen Monat ohne Vorstand war, wurde am 20.5.2017 im Marstall in Winsen (Luhe) neu gewählt. Rainer Sekular aus Buchholz wurde neuer Kreisvorsitzender. Seine Stellvertreter sind Charlotte Gutzeit (Mitgliederbetreuung), Roderik Pfreundschuh (Öffentlichkeitsarbeit) und Carsten Schult (Organisation). Schatzmeisterin wurde Marina Graul. Alle Kandidaten wurden im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit gewählt.

Nach diesem klaren Votum sind die Streitigkeiten mit […]

1205, 2017

AfD Northeim: Feste Wohnungen für Obdachlose

Obdachlosen Unterbringung Die AfD Fraktion spricht sich weiterhin  gegen eine Unterbringung der Obdachlosen in Wohncontainern aus! Wie bereits im Februar und auch bei der letzten Ratssitzung im April von dem Ratsherrn Achim Packeiser vorgetragen, verlangt die AfD Fraktion die Unterbringung in festen Wohnungen. Die AfD Fraktion empfindet diese Vorgehensweise nach wie vor als eine weitere Ausgrenzung und Abwertung der Obdachlosen Mitmenschen. Man entfernt die Menschen durch diese Art und Weise immer mehr von der Gesellschaft. […]

1005, 2017

Das AfD-Wahlkampf-Mobil ist da!

Der Kreisverband Diepholz der Alternative für Deutschland (AfD) geht mobil in den
Bundestagswahlkampf. Bundestagskandidat Gerd Breternitz stellte im Rahmen einer
Parteiversammlung am 07.05.2017 Freunden und Mitgliedern der Partei das neue
Wahlkampf-Mobil des Kreisverbandes vor. Dieses Fahrzeug helfe der Partei, einen
bürgernahen und intensiven Wahlkampf zu führen und mache bereits bei der Anfahrt zu
Infoständen auf die Alternative aufmerksam.
Der 69jährige Studienrat a.D. teilte mit, das Fahrzeug sei vollständig aus Spenden
finanziert und erklärte: „AfD-Mitglieder sind Mut-Bürger, die trotz großer Sorgen über die
Zukunft […]

605, 2017

Misburger Schützenfest fällt aus AfD: „Das ist nicht mehr unser Deutschland“

Hannover (afd) – Zum ersten Mal seit rund drei Jahrzehnten fällt das beliebte Misburger Schützen- und Stadtteilfest aus; es war für den 26. bis 28. Mai geplant. Das verkündete die Uniformierte Schützengesellschaft Misburg auf ihrer Website. Auch der traditionelle Umzug am Schützenfestsonntag werde damit ausfallen, so der Vorsitzende Frank Beetz weiter. Der Grund dafür sind zu hohe Sicherheitsauflagen, die die Veranstalter finanziell nicht mehr erfüllen können. Gegenüber der „Bild“-Zeitung sagte Organisator Achim Lotsch: „Es tut […]

505, 2017

AfD Kreisverband Lüneburg: Direktkandidat für die Landtagswahl gekürt

 

Am 04.05.2017 hat der AfD Kreisverband Lüneburg seinen Direktkandidaten für die Landtagswahl im Januar 2018 gewählt. Der Kreisvorsitzende Stephan Bothe trat als einziger Kandidat an. Seine Arbeit die er in den letzten Monaten und Jahren für die AfD geleistet hatte wurde mit der Zustimmung aller anwesenden Mitglieder gewürdigt. So gestärkt wird Stephan Bothe einen anstrengenden Wahlkampf für die BTW und die folgende LTW anführen.
In seiner Rede ging der Kreisvorsitzende noch einmal auf die Problematik der […]

505, 2017

Peter Würdig (Vorsitzender des KV Cuxland) zum Islamgesetz

Der Wahlkampf rückt näher, und nun besinnen sich die etablierten Parteien, dass sie manche Themen, die für die Bürger im Land wichtig sind, lange unter der Decke gehalten haben, und notgedrungen beginnen zaghafte Versuche, natürlich nur bis zum Wahlabend, sich irgendwie mit den unbequemen Fragen herumzuquälen. Dazu gehört auch der zaghafte Ansatz von Jens Spahn für ein Islam-Gesetz, und selbst dazu kriegt er noch massive Kritik aus den eigenen Reihen, der kleinste Schritt in […]

dem Landesverband,

2205, 2017

Aktionstag „Bürger an die Macht“ war ein voller Erfolg

In ganz Niedersachsen wurden von unseren Mitgliedern in den Kreisverbänden Infostände und Flyeraktionen durchgeführt.
Höhepunkt dieses Tages war die Großkundgebung in Hannover mit unserem Landesvorsitzenden Armin Paul Hampel.

Viele tolle Gespräche und positive Reaktionen der Bürger waren Lohn für diesen erfolgreichen Tag, der gezeigt hat, dass mit der AfD in Niedersachsen dieses Jahr im Wahlkampf fest zu rechnen ist.

Hannover

Braunschweig

[…]

1805, 2017

Der DGB und die Demokratie

Unsere Demokratie hat viele Feinde, der DGB ruft zu einer Kundgebung gegen die AfD auf.

 

(dc) Hierfür wurde heute dieses Dokument, bei Volkswagen, an die Mitglieder verteilt. Es ist ein unglaublicher Vorgang wie sich der DGB gegen unsere demokratische Struktur wendet und gleichzeitig die AfD des Rassismus beschuldigt.

Ist das der gleiche DGB, der seiner Aufgabe als Arbeitnehmerschutz in einer immer weiter globalisierten Wirtschaft nicht hinreichend nachkommt?  Der gleiche DGB, dessen Untergliederung […]

805, 2017

Zukunft der Bundeswehr

vor etlichen Jahren schon erging ein Befehl, dass alle Kasernen der Bundeswehr ihre s.g. Traditionsräume zu “säubern” hätten, wollte man doch eine über jeden Verdacht erhabene, “saubere” Bundeswehr .
Nach dem Skandal um den Oberleutnant, werden jetzt gleichzeitig alle Bundeswehrkasernen durchsucht, ob nicht noch irgendwo ein Wehrmachtshelm als Blumentopf verwendet wird oder gar ein historischer Druck von “Ich hatt` einen Kameraden” im Spind hängt . Das alles ähnelt schon sehr einer “Hexenjagd”, die Stimmung in der […]

705, 2017

Parteitag der AfD Niedersachsen – Schiedsgericht und Bundeskonvent gewählt

Am 2. Tag des Parteitagswochenendes in Niedersachsen waren 113 stimmberechtigte Mitglieder anwesend. Neben dem Programmparteitag wurde auch der Parteitag vom 26. März fortgesetzt. Über das Ergebnis der Wahl wird hier weiter berichtet.

 

Die Kandidaten für den Bundeskonvent:

 

Gewählt wurden:

  • Wilhelm von Gottberg (81)
  • Paul Hampel (74)
  • Manfred Otto (68)
  • Maik Schmitz (67)
  • Jens Brockmann (81)

Die Kandidaten für das Schiedsgericht:

 

Gewählt wurden:

  • Christopher […]
605, 2017

Landesprogrammparteitag in Niedersachsen

Der Landesparteitag begann mit einer leidenschaftlichen Rede von dem Landesvorsitzenden Paul Hampel. In dieser bedankte er sich bei den Mitgliedern der Landesfachausschüsse unter Leitung von Uwe Wappler.

Er stellte heraus, wie wichtig ein AfD Programm für die Niedersachsen ist, und forderte die Mitglieder auf, sich ein gutes Programm zu geben.

Paul Hampel schließt mit den Worten.

 

 

 

Auf geht’s zu einem Landesprogramm für Niedersachsen.

 

 

Uwe Wappler (Leiter der Programmkommission) erläuterte […]

505, 2017

Generalsekretär Kestner: Familienclans treiben in Northeim ihr Unwesen

Die gefährliche Körperverletzung am 29. April im Bereich Harztor / Northeim, war nicht einfach nur eine Streiterei, bei der es zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam!
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57929/3624191

Hier wurden wichtige Fakten nicht erwähnt, die Täter gehören zu einem libanesischen Familienclan in Northeim und Umgebung. Durch vermeintlich „Ehrenvolle“ Familien wird das Recht in die eigene Hand genommen und missliebige Personen werden auf öffentlicher Straße nach Wildwest Manier Krankenhausreif geschlagen. Dieser Fall zeigt erneut, dass wir es nicht mehr […]

dem Bundesverband

2305, 2017

Eurokrise wird immer teurer

Zu den anstehenden Verhandlungen der Eurogruppe erklärt die Spitzenkandidatin der AfD, Alice Weidel:

„Ein weiteres Mal treffen sich die Finanzminister der Eurogruppe, um erneut festzustellen, was seit Jahren bekannt ist: Griechenland ist pleite. Das Land kann ohne weitere Hilfszahlungen seine stetig weiterwachsenden Schulden nicht bedienen.

Die Frage, ob Griechenland einen Schuldenschnitt braucht, ist eine Scheindebatte. Griechenland kann seine Schulden auch in den nächsten hundert Jahren nicht begleichen. Das bedeutet, dass alle […]

1905, 2017

Für wie blöd hält die SPD den Wähler

Zum sogenannten Regierungsprogramm der SPD erklärt AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland:

„Es grenzt schon an Realitätsverweigerung bei den Genossen, wenn sie nach drei deutlichen Wahlniederlagen in Folge nun ihr Wahlprogramm als Regierungsprogramm präsentieren. Wählerwille scheint es nicht zu sein, dass die SPD noch weitere vier Jahre als Teil einer Bundesregierung herumdilettiert.

In den 19 Jahren seit 1998 war die SPD 15 Jahre lang Regierungspartei. Länger als jede […]

1705, 2017

Hampel: Medien und Lobbyisten enttarnen sich selbst als Totengräber der Demokratie

„Dass die Altparteien und ihre Spießgesellen in Medien und Lobbytum mit den unlautersten Geschichten aus allen Rohren auf die AfD feuern, dürfte inzwischen auch dem Begriffsstutzigsten aufgefallen sein“, erklärte Paul Hampel, der niedersächsische AfD-Vorsitzende. Da werde in den Zeitungen ein Crash in das Auto eines AfD-Wahlkampfhelfers in NRW mit einem Fahrzeug ohne Kennzeichen als vermutliche Irrfahrt eines Betrunkenen abgetan, obwohl weit mehr […]

905, 2017

Weidel: AfD zur Bundestagswahl bei 15%

„Wir haben Schengen 30 Jahre auf dem Papier, nichts umgesetzt, und das merkt man dann eben erst 2015, als das erste Bötchen über das Mittelmeer kommt. Man hat die Binnengrenzen aufgemacht, ohne die Außengrenzen zu sichern!“

Gestern war Alice Weidel gemeinsam mit Harald Vilimsky (Generalsekretär FPÖ) zu Gast im österreichischen „Puls 4“, wo den beiden der „Rechtsextremismusexperte“ Karl Öllinger (Grüne Österreich) und der „Rechtspopulismuskritiker“ Robert Menasse gegenübersassen. Hier ein kurzer Zusammenschnitt. Die ganze Sendung finden Sie […]

905, 2017

André Poggenburg: Gratulation an Emmanuel Macron und Marine Le Pen

Zum Ausgang der französischen Präsidentschaftswahl sagte André Poggenburg, AfD-Bundesvorstandsmitglied sowie Landes- und Fraktionsvorsitzender der AfD in Sachsen-Anhalt: „Natürlich gratuliere ich Emmanuel Macron zu seinem Wahlsieg, obgleich er offensichtlich nicht mit sachpolitischen Themen überzeugen konnte. Vor allem das ‚Schreckgespenst Rechtsextremismus‘ hat dazu geführt, dass sich Anhänger der anderen Parteien hinter ihn geschart haben, obgleich diese mit ihrer überwiegend EU-kritischen Haltung damit ein Votum für einen EU-Befürworter und gegen ihre eigenen Überzeugungen abgaben. Auch vor dem Hintergrund, […]

905, 2017

Paul Hampel: Macrons Sieg bedeutet vor allem eines: Es wird sehr teuer

Berlin, 8. Mai 2017. Zum Ausgang der Präsidentschaftswahlen in Frankreich erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Paul Hampel:

„Es ist schon erstaunlich, wie die Vertreter der etablierten Parteien und Medien in Deutschland den Wahlsieg Emmanuel Macrons unisono feiern und bejubeln.

Denn seine Forderungen nach einem Euro-Finanzministerium, einer Schuldenunion und vor allem einem milliardenschweren europäischen Investitionsprogramm müssten aufhorchen lassen. Die Euphorie des deutschen Michels sollte sich in Grenzen halten. Macrons Sieg bedeutet für Deutschland nämlich vor allem eines: Es wird sehr teuer. […]

Facebook