Andreas Klahn

Liebe Parteifreunde!

Ich möchte Euch darstellen, warum ich für ein Mandat im Deutschen Bundestag kandidiere und welche Ziele ich verfolge:

Ich bin seit 1985 Soldat, nunmehr Oberst im Generalstabsdienst und muss seit über zwanzig Jahren den Niedergang unserer Streitkräfte, Rüstungschaos, fehlende Ersatzteile, desolate Bereitschaftszustände, das Schrumpfen eines genderisierten Truppenkörpers, Aufbau von lähmenden Bürokratie- und Stabsstrukturen und die gleichzeitige Überdehnung der „Resttruppe“ in Bündnis und Landesverteidigung sowie Stabilisierungsoperationen ertragen, die in den allerseltensten Fällen im deutschen Interesse sind!

Aufgrund meiner militärischen und rüstungspolitischen Vita möchte ich mich im Deutschen Bundestag, im Verteidigungsausschuss, für unsere Bundeswehr stark machen und auch den Soldatinnen und Soldaten in Niedersachsen, wir sind das Bundesland mit der höchsten Dichte an Bundeswehr in unserem Heimatland, zeigen, dass wir, die AfD, unsere Soldaten verstehen, auf ihre Bedarfe und Anforderungen eingehen und sie streng an dem Kernauftrag des Grundgesetzes nach Artikel 87a aufstellen:
„Der Bund stellt Streitkräfte zur Verteidigung auf“!

Ich möchte mich aber auch dafür einsetzen, dass Heimatschutz und der Schutz kritischer Infrastrukturen in Deutschland nicht nur eine wohlfeile Floskel im politischen Sommerloch bleibt, sondern mit einer Wehrpflichtarmee die Strukturen, Verbände und Ausrüstung bekommt, die uns gegen terroristische Angriffe, ganz gleich aus welcher Richtung und gegen asymmetrische und konventionelle Kriegführung gegen unser deutsches Volk und unser deutsches Vaterland, mit Aussicht auf Erfolg schützen und verteidigen können!

Auf Deutschland sind in der Enklave Königsberg seit einigen Jahren 280 atomar bewaffnete und bewaffenbare Kurzstreckenraketen gerichtet, die mit minimaler Vorwarnzeit den Raum Berlin-Magdeburg erreichen können. Hier müssen neue Wege zu einer europäischen Sicherheitspartnerschaft mit Russland gefunden werden, um dieses vernichtende Waffenpotential,
das noch gegen uns gerichtet ist, abzurüsten!

Ich habe vor 35 Jahren geschworen, das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe!
Ich bitte Euch um Eure Stimme, diesen Kampf nun politisch im Deutschen Bundestag fortzusetzen!

Für Einigkeit und Recht und Freiheit unseres Deutschen Vaterlandes!


Angaben zur Person

  • Geburtsdatum:  06.04.1965
  • Geburtsort: Hansestadt Hamburg
  • Familienstand: Verheiratet, 3 Kinder
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Akademischer Titel: Dipl. Pädagoge

Tätigkeiten in der Alternative für Deutschland (AfD)

  • Seit 13.09.2020  – Mitglied im Landesvorstand der Landesgruppe Niedersachsen; Wahlkampfkoordinator
  • Seit 04.07.2020 – Stellvertretender Kreisvorsitzender Kreisverband Heidekreis
  • 03.2019/18.10.2020 – Mitglied im Landesfachausschuss 1, Verteidigung Außenwirtschaft, seit 18.10.2020 Leiter des Landesfachausschuss 1, Mitglied im Bundesfachausschuss 1
  • Seit 04-2019 – Delegierter des Kreisverbandes Heidekreis für die Bundesparteitage, Teilnahme an den Landesparteitagen 2018, 2019, 2020
  • 06.-12.2018 – Fachreferent im Arbeitskreis Verteidigung der AfD Fraktion
  • Seit 13.03.2018 – Parteimitglied. Parteimitgliedsnummer 10640429

Militärischer Werdegang

  • 1985-1995 – Truppenoffizier
  • 1995-1998 – Jugend- und Presseoffizier Schulbesuche, Fachvorträge zur Verteidigungs- Außen- und Sicherheitspolitik, Planung, Organisation und Durchführung von Truppenbesuchen von Schülern und Studenten, Planung, Organisation und Durchführung von Weiterbildungsseminaren für Lehrer und Multiplikatoren im In- und Ausland in Zusammenarbeit mit EU und NATO. Teilnahme an Podiumsdiskussionen, Fernseh- und Radiointerviews.
  • 1998-Heute – Reservestabsoffizier
  • Führungsverwendungen als Kompaniechef (2.PzGrenBtl.382), S3-Stabsoffizier, Stellvertretender Bataillonskommandeur
  • Bataillonskommandeur PzGrenBtl.391
  • Sachgebiets,- Dezernats- und Fachgruppenleiter im Ausbildungskommando.
  • Referatsleiter Im Kommando Heer (Oberkommando des Heeres)
  • Förderung zum Oberst
  • Leitung einer Fachgruppe mit sechs Fachdezernaten, 24 Stabsoffizieren sowie 72 Soldatinnen und Soldaten (Überwiegend Offiziere und Portepee-Unteroffiziere). Die Fachgruppe ist verantwortlich für alle Belange des lehrgangsgebundenen Ausbildungsmanagements aller Soldatinnen und Soldaten des Heeres.
  • Entwicklung, Aufbau und Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems in die “Militärische Ausbildung im Heer”; Überarbeitung von Bereichsvorschriften für die “Militärische Ausbildung im Heer”. Generalstabsdienst.
  • Aktueller Dienstgrad: Oberst i.G. (im Generalstab)

Zivilberuflicher Werdegang

  • a. Selbständiger Berater, Geschäftsführer der Klahn Consulting e.K
  • b. Wehrübender Referatsleiter im Kommando Heer in Strausberg
  • Wehrübender Fachgruppenleiter I im Ausbildungskommando des Heeres in Leipzig
  • Begründung und Aufbau der Firma, Geschäftsabschlüsse, Organisation und Durchführung eines wehrtechnischen Symposiums, Beratung von Firmen im Verteidigungs-Markt, Qualitätsmanagement.

Fachreferent im Arbeitskreis Verteidigung der AfD Fraktion

  • Aufgaben: Erarbeitung von Positionspapieren, Strategiepapieren und Konzepten für den Arbeitskreis, Recherche und Auswertungen von Drucksachen des Bundestages, Erstellung von Punktuationen und Sprechtexten für den Obmann, Identifikation und Aufbereitung von Fachthemen für die Abgeordneten des Arbeitskreises. Erstellung und Abstimmung Kleiner Anfragen an die Bundesregierung. Teilnahme an den Referentensitzungen der Fraktion sowie der Arbeitskreissitzungen. Vor- und Nachbereitung der Arbeitskreissitzungen AK 12 Verteidigung.
  • Bearbeitung der Haushaltsentwürfe für den Einzelplan 14 der Bundeshaushalte 2018 und 2019 seitens der AfD Bundestagsfraktion. Geheimschutzermächtigt.

Area Sales Manager Rheinmetall Waffe Munition GmbH

  • Akquisition und Leitung von vertrieblichen Großvorhaben
  • Sales Force Leiter und Regionalvertriebsleiter sowie Repräsentant bei Verteidigungs- und Innenministerien in Südosteuropa.

Senior Sales Manager bei Thales Electronic Systems GmbH

  • Akquisition und Leitung von vertrieblichen Großvorhaben
  • Capture Team Leiter für  Vertriebsprojekte im Export in den Räumen Europa und Südamerika.

Geschäftsführer und Business development Manager der Airwavesolutions Deutschland GmbH 

  • Gestaltung und Verantwortung des Marktangangs der Airwavesolutions Ltd. auf dem deutschen Markt.

T-Systems Enterprise Services GmbH 

  • Leiter Vertrieb Innere Sicherheit des Bereiches Solutionmanagement & Sales
  • Leitung des Fachvertriebes Innere Sicherheit / Public Safety

T-Systems Account Manager Defence SSM Public

  • Vertrieb der Lösungen für den Endkunden Bundeswehr.

T-Systems Senior Sales – und Business Consultant

  • Entwicklung von strategischen Geschäftsfeldern im Bereich Public, hier speziell Innere und Äußere Sicherheit.

T-Systems Leiter Service Offering Element Resource & Information Management Solutions

  • Geschäftsstellen übergreifende Themenentwicklung, Marketing sowie Prozessentwicklung sowie Vertrieb von Schlüsselthemen

T-Systems, Sales Manager

  • Vertrieb von Systemlösungen für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

Distefora Mobile AG – Key Account Manager „Healthcare & Public Institutions“ der Distefora Mobile AG 

  • Organisations- und Teamaufbau, Akquisition von Initialprojekten Realisierung eines SMS Gateways für den Wahlkampf des MdB Burkhardt Müller-Sönksen, FDP, in Hamburg

Ordat GmbH & Co KG, Vertriebsbeauftragter

  • Leitung des Neukundengeschäftes im Vertriebsbereich NORDOST (Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, und Nordsachsen)

TKG GmbH  Projektleiter für Personalentwicklung bei der Firma TKG

Studium

  • 10.1990 – 01.1994 – Studium der Universität der Bundeswehr in Hamburg.
  • Abschluss als Diplom-Pädagoge.

Bei Fragen erreichen Sie mich per eMail unter: andreas.klahn@afd-niedersachsen.de