Unsere Listenkandidaten

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu unseren Listenkandidaten und ihre programmatischen Schwerpunkte.

Liebe Wähler, ich bin leitender Arzt, 56 Jahre alt, habe 2 Kinder und gebürtiger Gifhorner. Ich kandidiere nicht nur als Direktkandidat für Gifhorn-Nord sondern auch als Spitzenkandidat für die AfD zur Landtagswahl

Politik hat den Menschen hier vor Ort zu dienen und nicht den Politikern oder den Parteien. Sie können die verbrauchten Altparteien aus CDU,SPD und FDP wählen und landen dann immer doch bei Grüner Politik mit unbezahlbaren Energiepreisen, teuren Lebensmittel, kalten Wohnungen und Gendersprache oder Sie wählen die einige Alternative: Die AfD am 9. Oktober mit beiden Stimmen.

Meine Schwerpunkte für Niedersachsen:

1. Die Kommune und damit die Handlungsfähigkeit gilt es zu stärken.  Eine Abschaffung der Straßenausbaubeiträge und ein radikaler Bürokratieabbau sind erste Schritte dazu.

2. Einfache verständliche Sprache statt Genderumerziehung.

3. Gute Schulen mit einem Leistungsanspruch sind der Baustein für die Zukunft unserer Kinder.

4. Eine medizinische Versorgung für alle mit Herz statt Kommerz, sollte die Regel sein.

5. Der GEZ-Staatsfunk mit dem NDR gehört umfassend reformiert.

Alter: 56
Beruf: Facharzt für Radiologe und Allgemeinmedizin
Familienstand: geschieden, 2 Kinder
Parteiämter:
– Beisitzer im Landesvorstand
– Kreisvorsitzender KV Gifhorn
Mandate:
– Fraktionsvorsitzender im Kreistag Gifhorn
– Stadtrat in Gifhorn

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Mein Name ist Ansgar Schledde, ich bin Bau- und Immobilienunternehmer, 45 Jahre alt und verheiratet. Ich habe eine Tochter und zwei Söhne im Teenageralter aus einer früheren Ehe.

In der Alternative für Deutschlange engagiere ich mich als Fraktionsvorsitzender der AfD im Kreistag Grafschaft Bentheim, zudem bin ich Ratsherr im Stadtrat und Samtgemeinderat Schüttorf.

Weiter bin ich der erste stellvertretende Landesvorsitzende der AfD-Niedersachsen und seit über vier Jahren Kreisvorsitzender im Kreis Ems-Vechte.

Themen, die mir am Herzen liegen, sind das Handwerk und der Mittelstand, denn sie sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Darüber hinaus bin ich bestens versiert in weiteren Themen rund um Wirtschaft und Finanzen. Meine jahrelangen Erfahrungen als mittelständischer Unternehmer möchte ich für die Menschen in Niedersachsen in den Landtag tragen.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 45
Beruf: Bauunternehmer
Familienstand: Verheiratet, drei Kinder
Parteiämter:
– AfD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag Grafschaft Bentheim
– AfD-Ratsherr im Stadtrat und Samtgemeinderat Schüttorf
– 1.stellv. Landesvorsitzender der AfD-Niedersachsen
– Kreisvorsitzender KV Ems-Vechte

Mein Name ist Jens-Christoph Brockmann und ich kandidiere im Wahlkreis 44 Bergen als Direktkandidat und auf der Landesliste der AfD Niedersachsen für den Landtag.

Wir brauchen starke, aber schlanke und effiziente Strukturen auf staatlicher Seite, die nur so viel kosten dürfen, dass der Bürger nicht von der Abgabenlast erdrückt wird. Ein allumfassender Fürsorgestaat sorgt für eine Staatsquote, die im Jahr 2021 bereits bei über 50% lag.

Ich möchte den Bürgern wieder mehr Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten zurückgeben.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 35
Beruf: Büroleiter
Familienstand: ledig
Parteiämter:
– Wahlkampfkoordinator im Landesverband Niedersachsen
– Kreisvorsitzender KV Celle
Mandate:
– Fraktionsvorsitzender Kreistag Celle
– Gemeideratsmitglied Südheide

Das erste und wichtigste im Landtag ist für mich Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt. Wir können und dürfen nicht hinnehmen, dass der  Korridor der „erlaubten Meinung“  immer kleiner wird. Die AfD ist die einzige Opposition die einzige politische Kraft, die tatsächlich konservativ ist.

Das zweite Ziel ist und bleibt eine Daueraufgabe: die Arbeit der Fraktion viel sichtbarer zu machen.  TV und Zeitungen sind sich darin einig, dass sie genau das verhindern wollen. Es ist unsere Aufgabe, Antworten darauf zu finden.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 57
Beruf: Rechtsanwalt
Familienstand: Verheiratet, ein Kind
Parteiämter:
– Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion (bis 2020)
– Kreisvorsitzender Osterholz-Verden
Mandate:
– Abgeordneter im Nds. Landtag

Peer Lilienthal, 43 Jahre alt, drei Kinder wohnhaft in Barsinghausen. Seit 2013 in der AfD seit 2017 im Landtag als Haushaltspolitiker.

Bis zum Einzug in den Landtag Finanzverwaltung als Amtsprüfer. Davor Offizier bei der Bundeswehr. Meine Ziele sind erstens die Grunderwerbsteuer zu senken und zweitens die Straßenausbaubeiträge in ganz Niedersachsen abzuschaffen.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 43
Beruf: Landtagsabgeordneter
Familienstand: drei Kinder
Parteiämter:
– Landesschatzmeister

Nach dem Examen 1983 zur Krankenschwester in Wuppertal wechselte ich an die Georg-August-Universität Göttingen. Nach dem Fachexamen für Anästhesie- und Intensivpflege dort, arbeitete ich bei unterschiedlichen Trägern als Abteilungs- und Pflegedienstleitung und erweiterte mein berufliches Spektrum 2008 um den Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen.

Werdegang in der AfD

Mitglied seit Januar 2016, Leiterin des LFA Gesundheit und Pflege seit Oktober 2016 und Delegierte für den BFA, seit 2021 Leiterin des BFA Gesundheitspolitik und Mitglied der BPK. Seit 2019 Vorsitzende des Kreisverbands Weserbergland und seit Mai 2022 stellvertretende Landesvorsitzende.

Kommunalpolitikerin seit 2016 – Ratsfrau und Kreistagsabgeordnete in Hameln-Pyrmont und dort in den Ausschüssen für Finanzen- und Wirtschaftsförderung, Gesundheit- und Soziales und Kultur.

Politische Positionen und Forderungen

Während in den Städten eine Überversorgung mit Gesundheitsdienstleistungen besteht, fehlen im ländlichen Raum Pflegekräfte, Arztpraxen schließen, weil keine Nachfolger gefunden werden, Krankenhausstandorte werden geschlossen – aber private Investoren verdienen sich eine goldene Nase. Deshalb Gesundheit mit Herz statt Kommerz.

Die fehlenden Fachkräfte können nicht durch Abwerbung im Ausland beschafft werden. Eine Familienpolitik, die den eigenen Nachwuchs für die Familien nicht zum Armutsrisiko werden lässt, sichert die Fachkräfte für die Zukunft, gute Schulbildung und mehr Meister statt Master führen zum Ziel.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 62
Beruf: Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen, Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivpflege
Familienstand: verwitwet
Parteiämter:
– stellvertretende Landesvorsitzende
– Landesprogrammkoordinatorin
– Kreisvorsitzende
– Leiterin LFA 8 Gesundheit und Pflege
– Leiterin BFA 8 Gesundheitspolitik
– Mitglied der Bundesprogrammkommission
Mandate:
– Kreistagsabgeordnete und Ratsfrau

Meine Name ist Stephan Bothe, ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Meine
derzeitige berufliche Tätigkeit ist die eines Abgeordneten im Niedersächsischen
Landtag.

Mein erlernter Beruf ist der einer examinierten Pflegekraft. In diesem Beruf
habe ich vor meiner Abgeordnetentätigkeit 13 Jahre lang gearbeitet, dies auch in
leitender Position.

In der kommenden Legislaturperiode möchte ich mich im Landtag
weiterhin für die sozialen Probleme unserer Zeit und damit für die Menschen,
insbesondere auch für die Familien, einsetzen.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 38 Jahre
Beruf: Landtagsabgeordneter
Familienstand: Verheiratet, zwei Kinder
Parteiämter:
– Stellvertretender AfD-Landesvorsitzender
– Vorsitzender AfD-Kreisverband Lüneburg
Mandate:
– Mitglied des Niedersächsischen Landtags
– Abgeordneter im Kreistag Lüneburg
– Mitglied des Samtgemeinderates Amelinghausen

Vernünftige konservative Politik ist heute nötiger denn je!

Mein Name ist Alfred Dannenberg, ich bin 46 Jahre alt und lebe mit meiner Partnerin und unserem kleinen Sohn im schönen Heidekreis. Seit 20 Jahren bin ich als Lehrer für Mathematik, Erdkunde, Politik, Geschichte und Musik tätig.

Außerdem bin ich Landwirt und bewirtschafte meinen Familienbetrieb mit Schwerpunkten Grünland und Forst. Ich treibe Sport, musiziere gerne und bin mit Leidenschaft Angler und Jäger. Mir liegt am Herzen, im Landtag dem ländlichen Raum eine Stimme zu geben und den Menschen, die dort leben und wirtschaften, den Rücken zu stärken! Gesunder Menschenverstand statt grüner Ideologie!

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 46 Jahre
Beruf: Landwirt und Lehrer
Familienstand: In einer Beziehung, 1 Kind
Parteiämter:
– Stellvertretender Vorsitzender AfD-Kreisverband Heidekreis
Mandate:
– Kreistagsabgeordneter im Heidekreis

Ich bin Harm Rykena und vertrete Sie seit 2017 als Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag. Zuvor war ich über 20 Jahre als Lehrer tätig, mehr als 17 Jahre davon als Konrektor an einer Grundschule. Ich bin Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern, geschieden und lebe mit einer wundervollen Partnerin.

Als Bildungspolitiker setze ich mich mit aller Kraft für den Erhalt unseres ehemals weltweit als vorbildlich angesehenen Schulsystems ein. Leider wird dieses vor allem von rot-grüner Seite seit Jahren massiv beschädigt und ist heute nur noch ein Schatten seiner selbst. Inklusion, politische Indoktrinierung sowie Klima- und Coronapanik bestimmen derzeit das Bild. Damit muss Schluss sein!

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 59 Jahre
Beruf: MdL, Lehrer
Familienstand: geschieden, 3 erwachsene Kinder
Parteiämter:
– Vorsitzender Oldenburg-Land
Mandate:
– Abgeordneter im Landtag Niedersachsen

Marcel Queckemeyer ist seit 2019 in der AfD. Er ist Vertreter im Landes-, Kreis- und Ortsvorstand. Zur Kommunalwahl 2021 gewann er ein Direktmandat im Rat der Samtgemeinde Fürstenau und einen Listenplatz im Kreistag Osnabrück. Diese führt er seither als Fraktionsvorsitzender an.

Herr Queckemeyer sieht Niedersachsen als Heimat an, in der er fest verwurzelt ist und die es zu erhalten gilt. Niedersachsen ist geprägt durch eine reiche und vielfältige Geschichte und Kultur, liebenswerte Traditionen und eine starke Wirtschaft. Marcel Queckemeyer setzt sich für eine Bewahrung und Gestaltung dieser Heimat ein, um sie so als lebenswertes Erbe für künftige Generationen zu erhalten. Zur Bewahrung der Heimat gehört auch der Schutz von Natur und Umwelt. Naturschutzgebiete sollen auch weiterhin geschützte Gebiete für Flora und Fauna bleiben und dürfen nicht für Windkraftanalgen geopfert werden.

Die demographischen Probleme, insbesondere im ländlichen Raum Niedersachsens lassen sich nach Ansicht Queckemeyers nicht durch wahllose Zuwanderung lösen. Vielmehr bedarf es einer Willkommenskultur für Kinder und eine größere Wertschätzung für Familien! Marcel Queckemeyer möchte sich für weitreichende steuerliche Entlastungen für junge Familien, den kostenlosen Besuch für Kindertagesstätten und Kindergärten sowie die Förderung von Lehrmitteln für Schüler einsetzen. Auch sollen für Unternehmen finanzielle Anreize geschaffen werden, um eine Ansiedlung im ländlichen Raum zu bewirken. So werden Arbeitsplätze geschaffen und eine soziale Sicherung garantiert.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 42
Beruf: Vertrieb
Familienstand: Verheiratet, ein Kind
Parteiämter:
– Vorsitzender Ortsverband Os-Nord
– Schriftführer KV Osnabrück
– Beisitzer im Landesvorstand
Mandate:
– Mitglied im Rat der Samtgemeinde Fürstenau
– Mitglied im Kreistag Osnabrück

MUDr. PhDr. /Univ.  Prag  Jozef Rakicky

66 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, Doktortitel in der Medizin und in der Psychologie an der Karls Universität in Prag (älteste deutsche Universität)

Seit über 40 Jahren Arzt und Facharzt, seit 28 Jahren Chefarzt und zeitweise Ärztlicher

Direktor einer   neurologischen Klinik,  immer im Dienst am Menschen. Breite Erfahrungen mit den Krankenversicherungsträgern, Rentenve rsicherungsträgern, Ambulanter

vertragsärztlicher Medizin, Gutachterlicher Problematik. Seit 2016 aktiv in der Kommunalpolitik und fokussiert auf Problematik der Gesundheitsversorgung.

Meine wichtigsten Ziele auf der Ebene meines Wahlkreises:

  1. Unterstützung der sinnvollen wirtschaftlichen Projekte im Landkreis
  2. Verbesserung und Sicherung der ärztlichen Versorgung in dem unterversorgten Landkreis
  1. Einrichtung eines Gesundheitszentrums in Helmstedt und Schöningen


Meine wichtigsten Ziele auf der Landesebene;

  1. Angemessene gesundheitliche Versorgung flächendeckend in Niedersachsen sicherstellen.
  1. Krankenhausschließungen verhindern, Grundversorgung auch auf dem Land sicherstellen.
  1. Die Privatisierung der Gesundheitseinrichtungen auf allen Ebenen stoppen, analysieren und, wenn sinnvoll und möglich, rückabwickeln.
  1. Corona-Politik endlich wieder „ normal “ machen und ideologischen Unsinn stoppen.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Beruf: Arzt, Chefarzt seit 28 Jahren
Familienstand: Verheiratet
Parteiämter:
– Kreisvorsitzender AfD in Helmstedt seit 2016
– Mitglied der LFA Gesundheit sei 2021
Mandate:
– Fraktionsvorsitzender im Kreistag Helmstedt seit 2016
– Ratsherr Samtgemeinde Velpke seit 2021
– Ratsher Gemeinde Bahrdorf seit 2021

Mein Ziel: Als ehrenamtlicher AfD Kommunalpolitiker weiß ich, wie unsere Städte und Gemeinden vom Land vernachlässigt werden. Deshalb setze ich mich im Landtag für eine Stärkung der Handlungsfähigkeit unserer Städte und Gemeinden ein.

In Niedersachsen, besonders in Wilhelmshaven müssen wird das Handwerk stärken und Langzeitarbeitslosen den Einstieg in das Handwerk erheblich fördern und erleichtern. Deshalb setze ich mich für eine Stärkung des sozialen Arbeitsmarktes für das Handwerk ein – fördern statt Arbeitslosigkeit – damit schaffen neue Perspektiven um den Mangel im Handwerk einzudämmen. Meister statt Master!

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 57
Beruf: Handwerksmeister
Familienstand: Verheiratet, sechs Kinder
Parteiämter:
– Kreisvorsitzender KV Wilhelmshaven

  1. Ziel Arbeit Arbeitsplätze erhalten und neue fördern
  2. Ziel Sport Förderung des Jugend/ Senioren Sportes

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 61
Beruf: Kaufmann/Schlosser
Familienstand: Verheiratet, 5 Kinder
Parteiämter:
– Wahlkampfbeauftragter im KV Ems-Vechte
– Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Nordhorn

Guten Tag, mein Name ist Omid Najafi, ich bin 34 Jahre alt, ledig und privater Händler bzw. Trader an der Börse. Dazu bin ich der lebende Beweis dafür, dass die AfD keine rechtsextremistische Partei ist, für die sie immer wieder gehalten wird. Aufgrund des für meine Profession unbedingt notwendigen Wirtschaftsverständnisses, sehe ich es als meine Verpflichtung an, Ihnen mitzuteilen, dass uns die schlimmste Krise seit 70 Jahren bevorsteht. Man kann eine derartig ausufernde Inflation nicht bekämpfen, ohne die inländische Wirtschaft abzuwürgen. Man kann den Strombedarf nicht decken, indem man leistungsstarke und saubere Kernkraftwerke abschaltet und dafür ineffiziente Windräder aufstellt – Frankreich hat auch noch 6 Kernkraftwerke im Bau. Man kann eine Gasversorgung nicht sicherstellen, wenn man eine Gaspipeline für den Import nur zu 20% auslastet, aber drei weitere Pipelines ungenutzt liegen lässt. Kurzum wir steuern auf die schlimmste Krise seit Beginn der Nachkriegszeit zu, welche auch noch allein durch politische Fehlentscheidungen hervorgerufen wird. Wieso wird das von niemandem außer der AfD angesprochen?

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 34
Beruf: Händler/Trader an der Börse
Familienstand: ledig

Meine Ziele sind:

Ich werde den Frauen des Mittelstands eine Stimme geben!

Während sich die berufstätige Frau der gehobenen Klasse Kindermädchen, Putzfrau und Privatschule leisten kann, muss die Durchschnittsverdienerin oft Doppel- oder sogar Dreifachbelastungen stemmen. Hier könnte das planlos verschleuderte Steuergeld der Bürger sinnvoll kanalisiert werden.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 38 Jahre alt
Beruf: Sozialpädagogin
Parteiämter:
– Bis 2020 Referentin im Landtag
– Seit Herbst 2020 Mitarbeiterin in der Landesgeschäftsstelle des AfD Landesverbandes
– Seit 2021 Vorsitzende der AfD Wunstorf

Meine Ziele im Landtag: Dem Ärztemangel entgegen wirken beispielsweise durch die Schaffung kommunaler, medizinischer Versorgung Zentren um eine schnelle und gut erreichbare medizinische Versorgung für jeden Bürger zu gewährleisten.

Frühkindliche Sexualisierung stoppen, denn Kinder sollten eine unbeschwerte Kindheit haben und noch nicht im Kindergartenalter mit queer-transgender-ideologie konfrontiert werden.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

  • Alter: 38 Jahre
  • Beruf: Medizinische Fachangestellte, Ernährungsberaterin für Kinder und Jugendliche
  • Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Mein Name ist Dennis Jahn, 30 Jahre alt, verlobt und lebe in Wietze.

Im Landtag würde ich meine Erfahrungen im Straßenverkehr gerne nutzen.

– Marode Straßen

– Abrissbereite Brücken

– Autounfreundliche Straßenführungen

– Und nicht zuletzt setze ich mich für die Abschaffung der unsozialen Straßenausbaubeiträge ein.

Denn – Mobilität von Menschen und Gütern ist nicht Folge – sondern Grundlage unseres Wohlstands.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 30 Jahre alt
Beruf: Müllwerker
Familienstand: Verlobt, 2 Stiefkinder
Parteiämter:
– Schatzmeister und Mitglied im Kreistag

Neben anderen Zielen möchte ich mich dafür einsetzen, dass die Radikalinklusion beendet wird und die Förderschulen erhalten bleiben.

Weiterhin muss die Grunderwerbsteuer gesenkt bzw. ein Freibetrag eingeführt werden.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 60 Jahre
Beruf: Diplom-Kaufmann
Familienstand: Verheiratet
Mandate:
– Fraktionsvorsitzender im Kreistag Wolfenbüttel
– Fraktionsvorsitzender im Rat der Samtgemeinde Elm-Asse

Mein Name lautet: Dr. med. vet. Ingo Kerzel (56, geschd.), 3 Kinder, Veterinär, WK82. Ich bin ein Mensch, der gerne viel denkt und versucht, alternative Wege abseits des „Gros“ zu gehen.

Umfangreiches Erfahrungswissen kommt mir zugute: Als Tierarzt kenne ich mich nicht nur in der Land-, Fleischwirtschaft, den Naturwissenschaften aus. Ich habe die schwierige Situation von Selbstständigen selbst erlebt. Als Vater setze ich mich mit Fragen der Familien-, Sozial- u. Bildungspolitik auseinander, halte über meine Kinder Kontakt zu folgenden Generationen und weiß um ihre Zukunftswünsche.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 56
Beruf: Veterinär
Familienstand: geschieden, drei Kinder

Liebe Wähler im Wahlkreis 52,

ich bewerbe mich bei euch für ein Mandat im Niedersächsischen Landtag für die Alternative für Deutschland. 2017 war ich auch für die Alternative Kandidat. Damals unter dem Motto: Politik mit Herz und Verstand. Diesmal habe ich das Motto gewählt: Alt. Weiß. Normal.
Ich bin Rainer Sekula, 73 Jahre alt und im Landkreis Harburg kennen mich viele Wähler bereits.

Eben der alte weiße Mann aus Buchholz.

Einer von denen, die sich nie zu schade waren und zu schade sind, dieses Land mit ihrer Arbeit und ihren Steuern am Laufen zu halten. Und dabei sowas von Normal. Einer von euch-einer für euch.

Vierzig Jahre verheiratet, vier wohlgeraten Kinder. Alle aktiv im Arbeitsleben. Ich habe das ehrbare Tischlerhandwerk erlernt und bin später im Key Account Management eines Großkonzerns 25 Jahre bis zur Rente erfolgreich tätig gewesen.

Im Landtag will ich mich für zwei Themen besonders einsetzen:
1. Eine umfassende Förderung unseres Handwerks.
2. Eine bessere Politik für unsere älteren Mitbürger.

Deshalb bitte ich Sie persönlich um Ihre Stimmen:
Am 09. Oktober beide Stimmen für die AfD.

Herzliche Grüße
Ihr Rainer Sekula

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 73 Jahre alt
Beruf: Rentner (Key Account Manager in einem deutsch amerikanischen Weltkonzern)
Familienstand: Verheiratet
Parteiämter:
– Kreisvorsitzender im KV Harburg
Mandate:
– Seit 2016 Fraktionsvorsitzender der AfD Ratsfraktion Buchholz in der Nordheide

Im Landtag möchte ich mich auf die Themen Schule/Bildung, Kultur und Sport fokussieren.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 26
Beruf: Kaufmann für Dialogmarketing, Referent für Kultur und Bildung
Familienstand: ledig
Parteiämter:
– Beisitzer im Landesvorstand

Nach einem Einzug in den Landtag, möchte ich mich besonders für Straßenverkehr, Gesundheit und Arbeit einbringen. Meine Berufserfahrung ist u.a. Kfz Schlosser, Metallbauer, Sanitäter mit Krankenpflege, in Landwirtschaft, und als Seemann.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Beruf: Rentner (früher bei BASF)
Familienstand: Verheiratet
Parteiämter:
– Landesschiedsrichter 2018 bis 09.2022
Mandate:
– Stadtrat der Stadt Diepholz

Ziele für den Landtag:

1. Wir müssen vor allem die jüngsten Generationen ansprechen und ihnen eine Alternative zur „letzten Generation“ bieten. Politik muss jünger und vor allem kompetenter werden.

2. Ein sorgenfreies, unbeschwertes und gutes Leben für unsere Bürger, in der Normalität, Freiheit und Sicherheit die höchste Priorität besitzt.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Infos zu Öffnen.

Alter: 29 Jahre
Beruf: Bestatter
Familienstand: Verlobt
Parteiämter:
– Beisitzer im Stadtverband Neustadt a. Rbge.
– Vertreter für den Stadtverband Neustadt a. Rbge. im erweiterten Kreisvorstand Hannover-Land
– Delegierter für den Landeskonvent der AfD Niedersachsen

Unsere Direktkandidaten

WK Nr.WahlkreisKreisverbandVorname, NachnameAlter
1Braunschweig-NordBraunschweigMirko Hanker56
2Braunschweig-SüdBraunschweigGunnar Scherf57
3Braunschweig-WestBraunschweigRabea Shahini36
4PeinePeineRudolf Meißner53
5Gifhorn-Nord/WolfsburgGifhornStefan Marzischewski-Drewes56
6Gifhorn-SüdGifhornRobert Preuß36
8HelmstedtHelmstedtDr.Dr. Jozef Rakicky66
9Wolfenbüttel-NordWolfenbüttelDiana Welzel30
10Wolfenbüttel-Süd/SalzgitterWolfenbüttelJürgen Pastewsky60
11Salzgitter/LengedeSalzgitterThomas-Peter Disselhoff54
12Göttingen/HarzGöttingenStephan Froböse35
17NortheimNortheimKatrin Weber59
18EinbeckNortheimAndreas Jakob59
19HolzmindenWeserberglandMarcus Meier47
20HildesheimHildesheimRalf Kriesinger59
21Sarstedt/Bad SalzdetfurthHildesheimMario Minkmar44
22AlfeldHildesheimSascha Kromberg51
23Hannover- DöhrenHannover-StadtJana-Rebecca Harris40
24Hannover- BuchholzHannover-StadtAdam Jan Golkontt38
25Hannover-LindenHannover-StadtDavid Schmalstieg26
26Hannover- RicklingenHannover-StadtJens Keller47
27Hannover-MitteHannover-StadtHolger Pistol49
28LaatzenHannover-LandRenè Kühn29
29LehrteHannover-LandStefan Henze57
30LangenhagenHannover-LandJürgen Alenberg60
31Garbsen/WedemarkHannover-LandManfred Kammler64
32Neustadt/WunstorfHannover-LandRocco Kever42
33BarsinghausenHannover-LandPeer Lilienthal43
34SpringeHannover-LandJessica Miriam Schülke38
35Bad PyrmontWeserberglandDelia Klages62
36SchaumburgNienburg-SHGRené Franke51
37Hameln/RintelnWeserberglandDr. Dirk Fischer58
38Nienburg-SchaumburgNienburg-SHGMargot Zedlitz63
39Nienburg-NordNienburg-SHGLutz Knoblich55
40SykeDiepholzAndreas Iloff56
41DiepholzDiepholzAlfons Muhle65
42WalsrodeHeidekreisAlfred Dannenberg46
43SoltauHeidekreisVolker Körlin62
44BergenCelleJens-Christoph Brockmann35
45CelleCelleDaniel Biermann46
46UelzenUelzenChristian Dörhöfer46
48Lüneburg-LandLüneburgStephan Bothe37
49LüneburgLüneburgNicolas Lehrke57
50WinsenHarburger-LandThorsten Teetzen35
51SeevetalHarburger-LandHenning Schwieger62
52BuchholzHarburger-LandRainer Sekula73
53RotenburgRotenburg WÜMarie-Thérèse Kaiser25
54BremervördeRotenburg WÜWilli Heins58
55BuxtehudeStadeMaik Julitz56
56StadeStadeSebastian Sieg37
57GeestlandCuxhavenPeter Würdig85
58CuxhavenCuxhavenAndreas Kämmerer46
61VerdenOHZ-VerdenKlaus Wichmann57
64Oldenburg-LandOldenburg-LandHarm Rykena58
65DelmenhorstOldenburg-LandJaroslaw Poljak45
66Cloppenburg-NordClopp.-Vechta & Oldb.-LandAndreas Altergott36
68VechtaCloppenburg-VechtaWaldemar Herdt59
69WilhelmshavenWilhelmshavenTorsten Moriße57
73BersenbrückOsnabrückMarcel Queckemeyer41
74MelleOsnabrückRoland Lapinskas40
75BramscheOsnabrückBodo Suhren54
77Osnabrück-OstOsnabrückPatric-Alexander Sausmikat49
79Grafschaft BentheimEms-VechteHolger Kühnlenz61
80Lingen-SchüttorfEms-VechteAnsgar Schledde44
81MeppenEms-VechteDanny Meiners43
82PapenburgEms-VechteDr. Ingo Kerzel56
83LeerOstfrieslandRolf-Dieter Hohmann61
84Leer/BorkumOstfrieslandMax Klimpel79
85Emden/NordenOstfrieslandHarald Kutscher41
87Wittmund/InselnWittmund/InselnAchim Postert63