Zum Inhalt springen

0511 / 84302100  |   lgs@afd-niedersachsen.de

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Straffällige Asylbewerber endlich effektiv abschieben!

Mehrere Vorstrafen hatte der Zugmörder Ibrahim A. bereits seit 2016 auf seinem Konto, darunter Sexualdelikte und weitere Gewaltstraftaten. Bis zum 19. Januar saß er sogar noch in Untersuchungshaft.

Frisch aus der Haft entlassen, tötete Ibrahim A. gestern in einem Regionalexpress zwischen Kiel und Hamburg ein 16-jähriges Mädchen und einen 19-jährigen jungen Mann mit einem Messer. Weitere Menschen wurden verletzt.

Selbstverständlich sind unsere Gedanken bei den Opfern und Hinterbliebenen dieser grausamen Tag. Dennoch müssen wir aus solchen Taten Konsequenzen ziehen, um andere zu schützen.

Daher müssen strafrechtlich auffällige Asylbewerber endlich konsequent abgeschoben werden. Wer in unserem Land für Gewalt und Terror sorgt, hat sein Bleiberecht verwirkt.

Mehr lesenWeniger lesen

Do, 26. Jan 2023
Wir 💙 saubere Kernkraftwerke und günstige Energie! 

Die #AfD steht für eine saubere und bezahlbare Energieversorgung. Es muss Schluss sein mit einer ideologischen Energiepolitik, die unser aller Versorgung und Sicherheit bedroht.

Mensch, Wirtschaft und Sozialstruktur hochentwickelter Zivilisationen sind auf eine sichere und bezahlbare Energieversorgung angewiesen. Die moderne Kernkraft ist mit einer der wichtigsten Bausteine im Energiemix der Zukunft.

Nicht ohne Grund hat sogar die EU-Kommission seit 2022 die Kernkraft als umweltfreundlich und nachhaltig eingestuft.

Moderne Kernenergie braucht, so zeigen es mehrere wissenschaftliche Studien, keine Endlager in geologischen Zeiträumen für hochradioaktive Reststoffe. Viele Wissenschaftler sehen in hochradioaktiven Reststoffen, fälschlicherweise heute Atommüll genannt, eine Energiequelle von morgen.

Frankreich und Russland erzeugen ihren Strom schon heute zum Teil aus recycelten radioaktiven Reststoffen mit hohem Energiegehalt. Moderne Kerntechnologien erlauben die energetische Verwendung bisher ungenutzter Rohstoffe, die die Energieversorgung für hunderttausende Jahre sicherstellen würde. 

Sichere und nachhaltige - vor allem auch bezahlbare - Energie gibt es nur mit der AfD!

Mehr lesenWeniger lesen

Mi, 25. Jan 2023
Die EU wünscht guten Appetit!

Unbewusste Dschungelcamp-Prüfung bald auf jedem Mittagstisch?

Eine neue EU-Verordnung genehmigt ab 24. Januar die Beimischung von weiteren Insekten in Backwaren, Teigwaren und anderen Teilfertigprodukten.

Was da bald alles so dazugehört, kann man wunderbar auf dieser Illustration erkennen…

Quelle:

Amtsblatt der Europäischen Union, vom 04.01.2023

Mehr lesenWeniger lesen

Mo, 23. Jan 2023
Neuer Verteidigungsminister Pistorius

Zuerst war er ein erfolgloser Innenminister, nun wurde Boris Pistorius zum Verteidigungsminister ernannt. Seine Fachkenntnisse entsprechen dabei jenen seiner Vorgängerin Lambrecht: keinen.

Es wurde stattdessen ein SPD-treuer Parteisoldat genommen, der ohne Fachkompetenz und Affinität zu unseren Streitkräften diesen Job nun meistern soll.

Wenn man sich den aktuellen Zustand der Bundeswehr anschaut, kann dies nur schief gehen…

Bildquelle:
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Beirat_Niedersächsischer_Härtefonds_für_Hilfen_an_Verfolgte_des_NS-Regimes_in_besonderer_Notlage,_Würdigung,_(14)_Boris_Pistorius,_Niedersächsischer_Minister_für_Inneres_und_Sport_bei_seiner_Wertschätzungs-Rede.jpg

Mehr lesenWeniger lesen

Fr, 20. Jan 2023
Eine Viertel-Millionen für Frau #Lambrecht

Sage und schreibe 224.297 Euro erhält Frau Lambrecht nach ihrem Rücktritt noch bis 2025 - bezahlt vom deutschen Steuerzahler.

Doch danach geht es weiter!

Ab 65 kann Lambrecht dann eine üppige Ministerpension kassieren: 5000 Euro im Monat. Dazu steht ihr ab 67 noch ihre volle Abgeordneten-Pension zu. Macht insgesamt 10 000 Euro/Monat.

Auch das bezahlt vom hart arbeitenden Steuerzahler!

Quellen:

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/lambrecht-so-viel-geld-kriegt-sie-nach-dem-ruecktritt-eine-gewaltige-summe-82568358.bild.html

Bildquelle:
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Christine_Lambrecht_220216-D-TT977-0386_(51885643496)_(cropped).jpg

Mehr lesenWeniger lesen

Mo, 16. Jan 2023
Zu Gast in Bremen

Unser Landesvorsitzender Frank Rinck war heute zu Gast beim AfD-Landesverband Bremen.

Im Grußwort erklärte Frank Rinck, dass es für uns Niedersachsen selbstverständlich ist, unseren Nachbarn im bevorstehenden Wahlkampf zu unterstützen!

Mehr lesenWeniger lesen

So, 15. Jan 2023

Spenden

Spenden Sie heute, damit Sie auch morgen noch eine echte Wahl haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Infos:

JETZT AFD!

Mitreden | Mitwirken | Mitglied werden